Firmenlauf feiert 25. Jahre Jubiläum

Zum 25. Mal gingen Zehntausende Läufer für die gute Sache an den Start.
Gestern Abend liefen 63.776 Läufer aus 2.419 Unternehmen beim J.P. Morgan Lauf 2017 durch Frankfurt. Die Teilnehmer mussten 5,6 Kilometer quer durch und rund um die Frankfurter Innenstadt zurücklegen.
Bei dem Lauf steht weniger der sportliche Aspekt im Fokus. Initiiert wurde die Challenge, um „Teamgeist, Kommunikation, Fairness und Kollegialität“ in Firmen zu stärken. Die Hauptsache ist, dass alle Athleten Spaß haben – und Gutes tun.
Schnellster war der 19-jährige Aaron Bienenfeld mit 16:30 Minuten auf den 5,6 Kilometern. Auf dem zweiten Platz landete sein Partner Florian Neuschwander in 16:53 Minuten. Beide liefen für den Frankfurter Laufshop.
SAM Xlation lief mit und zwar 5,6 Kilometer in 34 Minuten.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.